Gesundheitsmanagement – mit Weitblick zum Ziel
Gesundheitsmanagement – mit Weitblick zum Ziel

Vitalität, Kreativität und eine positive Einstellung zur Arbeit sind Schlagworte, die auch nach der Corona-Krise zunehmend an Bedeutung gewinnen. Gesundheit und Wohlbefinden kennen keine Grenze zwischen Freizeit und Arbeitszeit. Das ist nicht nur bei kranken Mitarbeitern, sondern bei allen wertvoll und wichtig.

Das Thema Gesundheit hat sich in den letzten Monaten zu DEM Unternehmens-KPI für Erfolg entwickelt, denn motivierte, leistungsstarke und gesunde Mitarbeiter sind die wichtigste Basis für Unternehmenserfolg. Seit Pandemiebeginn sind es vor allem die mentalen Belastungen, welche die Unternehmensleistungen beeinträchtigen. Das Ergebnis einer AXA-Studie bestätigt, dass sich bei 32 % der Befragten die seelische Verfassung während der Krise verschlechtert hat.

Die Gesundheit der Mitarbeiter wirkt sich auf verschiedene Weise auf ein Unternehmen aus, sowohl in Form von direkten Kosten wie Gesundheitskosten, als auch indirekt in Gestalt von Produktivität, Fehlzeiten oder Engagement. An letzterem haben Führungskräfte einen großen Anteil. Sie sind wichtige Multiplikatoren, die dazu führen können, dass die Unternehmenskosten durch Krankheitstage sowie sinkende Produktivität gleich doppelt steigen, oder die gesundes Verhalten ermöglichen und fördern. Dabei steht im Fokus vor allem die Prävention – das frühzeitige Erkennen von persönlicher Instabilität ihrer Mitarbeiter und das rechtzeitige Einschreiten.

Damit sich die Voraussicht lohnt, ist es unabdingbar, dass erreichbare Ziele gesetzt werden und die Maßnahmen genau darauf und auf die Bedürfnisse der Mitarbeiter und Unternehmen angepasst sind. So wird ein positiver Return-on-Investment über strategisch abgestimmte Ziele und trackbare Zahlen nachhaltig.

Mit einem gelungenen Gesundheitsmanagement legen Unternehmen das Fundament für eine langfristig gesunde und erfolgreiche Arbeitsweise für Führungskräfte und Mitarbeiter. Diese Strategie ist also nicht nur für das physische und psychische Gleichgewicht der Mitarbeiter wichtig, sondern sorgt zudem dafür, dass motivierte Teams in jeder Situation zu Erfolg beitragen.

SPM 2000® hat ein zertifiziertes Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO 9001:2015
© Copyright 2000-2020 by SPM 2000.group, Leipzig – Germany | Phone: +49 341 480 888 0 | Mail: group [at] spm-2000.de

Sehr geehrter Besucher,

wir freuen uns, dass Sie sich für SPM 2000 interessieren. Bitte tragen Sie Ihre Daten in das untenstehende Formular ein und beschreiben Sie uns kurz Ihr Anliegen (gewünschte Information). Wir treten dann schnellstmöglich mit Ihnen in Kontakt.

Sehr geehrter Besucher,

wir freuen uns, dass Sie Interesse an unseren Referenzen haben. Bitte tragen Sie Ihre Daten in das untenstehende Formular ein. Wir übersenden Ihnen dann schnellstmöglich die komplette Referenz als PDF zu.

Sehr geehrter Besucher,

wir freuen uns, dass Sie sich für das Buch „Modellbasierte Evaluation gesundheits- und organisationsklimabezogener Interventionen im Call Center. Effekte auf emotionale Dissonanz, Wohlbefinden und unternehmerische Ergebnisse “ interessieren. Bitte tragen Sie Ihre Daten in das untenstehende Formular ein. Wir übersenden Ihnen dann schnellstmöglich Ihre Leseprobe als PDF.